Aus dem Tierpark in die freie Natur

 

Foto: privat

 

1989 war ich Elefantenpfleger im (Ost-)Berliner Tierpark Friedrichsfelde. Das Wochenende heute vor exakt dreißig Jahren war für unser Land eine Wende und für mich persönlich auch. Am 9. November 1989 öffnete die DDR die Mauer, einen Tag später feierte ich meinen 27. Geburtstag. Als die Mauer fiel, wusste ich im selben Moment: In einem Jahr bin ich da, wo ich hin will. In Thailand. Das war meine Vision, sie wurde Realität.

Dass einmal meine Autobiografie erscheinen würde, dass mir Menschen schreiben würden: „Lieber Bodo, dir verdanke ich das unglaublichste Erlebnis meiner Lebens!“  – so weit ging meine Vorstellungskraft nicht. Ich wollte Menschen die Faszination Elefant nahebringen, das ist in naturnaher Umgebung leichter als im Zoo. Mit nur zwei Tieren, das hätte mir gereicht.

Mit Frosja und Astra im Tierpark Friedrichsfelde (Foto: Privat)

Heute schaue ich staunend auf das Cover meines Buches und lese gerührt die bewegenden Mails von Frauen und Männern, die bei uns in Mae Sapok zu Gast waren. Ich habe ihnen etwas ermöglicht, was sie ihr Leben lang nicht vergessen werden. Darauf bin ich ohne falsche Bescheidenheit stolz, das ist ein Teil meiner Lebensleistung.

Dass die Einheit unseres Vaterlandes nicht in allen Herzen und Köpfen der Menschen angekommen ist. betrübt mich. Wir können nicht immer nur zurückschauen. Darauf, was schiefgelaufen ist. Wir sind es unseren Kindern und Enkelkindern schuldig, nach vorne zu blicken und auf das, was uns verbindet. Auch mein Buch betont, was uns Menschen eint. Und nicht das, was uns unterscheidet.

Foto: Privat

Wenn ich mir heute die Fotos anschaue aus meiner Zeit im Tierpark, kann ich kaum glauben, unter welch spartanischen Bedingungen wir damals gearbeitet haben – wir Pfleger und vor allem die Elefanten. Kein Wunder, dass mich mein erster Trip in die Natur und die Weite Nordthailands 1990 mein Leben entscheidend veränderte.

Foto: Julian Jeromin

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies um die Inhalte noch passender gestalten zu können. Bitte stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen