Bodo und seine Mae Gaeo (die Elefantendame auf dem Cover des Buches „Ein Leben für die Elefanten“) sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Sie haben es gemeinsam in das auflagenstarke Magazin der Stars geschafft und in die unmittelbare Nachbarschaft von Gerhard Richter und Jennifer Aniston. „Elefanten sind sein Leben“, schreibt die BUNTE über Bodo Förster, „ein berührendes Buch erzählt seine Geschichte.“ 

Wir nutzen Cookies um die Inhalte noch passender gestalten zu können. Bitte stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen