Björn Jahner ist verantwortlicher Redakteur beim „Farang“, einem deutschsprachigen Magazin, das alle 14 Tage in Thailand erscheint. Pro Ausgabe erreicht das Magazin etwa 20000 Leser (Langzeit-Residenten und Urlauber) und präsentiert ihnen über die trockenen News hinaus die schönen Seiten Thailands. Mit dem Ausdruck „Farang“ bezeichnen die Thais im Übrigen einen „weißen Ausländer“ – Koreaner oder Japaner zum Beispiel sind daher keine „Farangs“.

Björn Jahner war Gast im Camp von Elephant Special Tours. Anlässlich des Erscheinens von Bodo Försters Buch schilderte er im „Farang“ seine Erlebnisse bei Bodo:

„Zuerst der Elefant, dann der Mensch“

Wer mehr über das Magazin „Farang“ und seinen Schweizer Herausgeber erfahren will, kann das unter diesem Link:

„Martin Rüegsegger – der erfolgreiche Farang“

 

Wir nutzen Cookies um die Inhalte noch passender gestalten zu können. Bitte stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen